Rie Yamada

Artist Rie Yamada Rie wurde in Nagoya, Japan geboren. Seit ihrer Ankunft in Berlin im Jahr 2011 fotografiert sie für japanische Magazines und Zeitungen, während sie ihre künstlerische Karriere entwickelt. In hren letzten beiden Projekten hat sie sich mit dem Thema Familie beschäftigt. Sie benutzt sich selbst als Werkzeug, um die unterschiedlichsten Personen darzustellen. Rie macht gerade ihren Abschluss in Visueller Kommunikation an der weißensee kunsthochschule berlin. Sie sammelt europäische und japanisch Antiquitäten und badet gern.

Ries Lieblingsessen sind hartgekochte Eier.